Kilobyte: Das Ubuntu Handbuch mit Anleitungen

Ubuntu: Smarte Alternative zu VeraCrypt - Cryptkeeper

Ein ge­si­cher­ter, ver­schlüs­sel­ter Be­reich ist heut­zu­ta­ge ein Must-have in je­dem Sys­tem. Da­bei spielt es über­haupt kei­ne Rol­le, ob Sie Ih­ren Com­pu­ter aus­schließ­lich pri­vat oder ge­schäft­lich be­nut­zen, denn un­ge­schütz­te, sen­si­ble Da­ten in den fal­schen Hän­den brin­gen in der Re­gel vie­le ne­ga­ti­ve Fol­gen mit sich. Eine was­ser­dich­te Lö­sung des Da­ten­schut­zes bie­tet ohne Fra­ge Ver­aCrypt. Lei­der ist so­wohl die Kon­fi­gu­ra­ti­on als auch das Hand­ling die­ser Ver­schlüs­se­lungs­soft­ware äu­ßerst ein­stei­gerun­freund­lich und für vie­le Ein­satz­ge­bie­te ein­fach eine Hut­num­mer zu groß. Eine smar­te Al­ter­na­ti­ve hier­für ist Crypt­kee­per, mit des­sen Hil­fe Sie ei­nen Ord­ner schnell und ein­fach mit ei­nem Pass­wort ver­se­hen und ver­schlüs­seln kön­nen.

Cryptkeeper - was ist das?

Bild von Ubuntu CryptkeeperBei die­ser smar­ten Free­ware han­delt es sich um eine gra­fi­sche Be­nut­zer­ober­flä­che für eine klei­ne, dy­na­mi­sche Ver­schlüs­se­lungs­soft­ware für Ubun­tu, die den Na­men En­cFS trägt und be­son­ders durch ihre ein­fa­che Hand­ha­bung glänzt. Mit­hil­fe die­ses Pro­gramms le­gen Sie in Ih­rem Home-Verzeichnis ei­nen Ord­ner an und si­chern die­sen mit ei­nem Pass­wort. Gleich­zei­tig wer­den die sich dar­in be­find­li­chen Da­tei­en ver­schlüs­selt. Als Al­go­rith­mus dient Ci­pher (Blow­fish).

Gro­ße Be­son­der­heit von Crypt­kee­per ist die Dy­na­mik. Be­kannt­lich las­sen sich mit Ver­aCrypt nur gan­ze Da­ten­trä­ger oder fest de­fi­nier­te Con­tai­ner ver­schlüs­seln. Im Ge­gen­satz dazu passt Crypt­kee­per die Grö­ße des ge­schütz­ten Ver­zeich­nis­ses stän­dig au­to­ma­tisch an.

Installationshilfe für Cryptkeeper unter Ubuntu

Die Free­ware Crypt­kee­per be­fin­det sich nicht in den Bord­mit­teln der Linux-Distribution und muss dem­nach zu­nächst in­stal­liert wer­den. Ge­hen Sie hier­für fol­gen­der­ma­ßen vor:

  1. Öff­nen Sie ein Terminal-Fenster.
  2. In­stal­lie­ren Sie Crypt­kee­per aus den of­fi­zi­el­len Quel­len mit sudo apt-get install cryptkeeper.
  3. Schlie­ßen Sie nach der In­stal­la­ti­on das Terminal-Fenster.
  4. Kli­cken Sie auf die Ubun­tu Dash-Startseite und star­ten Sie dar­über die Ver­schlüs­se­lungs­soft­ware. Es er­scheint an­schlie­ßend ne­ben der Sys­tem­uhr ein klei­ner Schlüs­sel.

Zum Öff­nen der Ver­aCrypt Al­ter­na­ti­ve kli­cken Sie mit der lin­ken Maus­tas­te auf den Schlüs­sel.

Zu­nächst müs­sen Sie ei­nen neu­en Ord­ner er­stel­len und die­sen schüt­zen.

  1. Wäh­len Sie da­für den Me­nü­punkt „Er­stel­le ver­schlüs­sel­ten Ord­ner” aus.
  2. Su­chen Sie sich im An­schluss ein Ver­zeich­nis auf Ih­rem Da­ten­trä­ger, ge­ben Sie dem ver­schlüs­sel­ten Ord­ner ei­nen Na­men und be­stä­ti­gen Sie Ihre Ein­ga­ben mit „Vor”.
  3. Ge­ben Sie zwei­mal das Pass­wort für die Ent­schlüs­se­lung ein und kli­cken Sie da­nach wie­der auf „Vor”.
  4. Zu gu­ter Letzt kli­cken Sie wie­der auf den klei­nen Schlüs­sel in Ih­rer Tas­kleis­te und hän­gen den Ord­ner ein.

Durch die­ses De­sign ist der Ord­ner mehr­fach ge­schützt. Ein un­au­to­ri­sier­ter Be­nut­zer Ih­res Com­pu­ters weiß zu­nächst nicht, dass Sie über ei­nen ver­schlüs­sel­ten Ord­ner ver­fü­gen. Ist die­ser näm­lich nicht ein­ge­hängt (ge­moun­ted), ist er nicht im Datei-Manager (Nau­ti­lus) sicht­bar.

This di­rec­to­ry is then moun­ted (using FUSE) in a user-defined mount­point, whe­re the con­tents of the en­cryp­ted di­rec­to­ry are ac­ces­si­ble as de­cryp­ted data. [...] This is de­si­gned to pro­tect against off­line at­tacks, that is, the con­tents of the en­cryp­ted fol­der are safe(er) while the di­rec­to­ry is un­moun­ted.

SDF Coop.: Moun­ting an en­cryp­ted par­ti­ti­on with En­cFS. sdf.org (01/2016).

Die­ser Me­cha­nis­mus ist eine Par­al­le­le zu Ver­aCrypt. Der Ord­ner ist da­mit we­sent­lich bes­ser ge­schützt als bei­spiels­wei­se ein ZIP-Archiv, wel­ches mit ei­nem Pass­wort ge­si­chert ist.

EncFS via Cryptkeeper in Ubuntu verwenden

Screenshot von Cryptkeeper Verzeichnis unter Ubuntu

Nach­dem Sie das Ein­hän­gen des Ord­ners mit dem fest­ge­leg­ten Pass­wort be­stä­tigt ha­ben, ist es mög­lich, das Ver­zeich­nis wie eine ge­wöhn­li­che Ubuntu-Festplatte zu ver­wen­den.

Wich­tig: Im ein­ge­häng­ten Zu­stand ist der Ord­ner für je­den frei zu­gäng­lich, die Da­ten kön­nen pro­blem­los ko­piert und ge­löscht wer­den. Nur wenn das di­gi­ta­le Ver­zeich­nis wie­der über das Schlüs­sel­sym­bol aus­ge­hängt wird, sind die Da­ten ge­schützt.

[...] Die­ser bie­tet dann eine un­ver­schlüs­sel­te Sicht auf das von En­cFS ge­schütz­te Ver­zeich­nis. So­bald der An­wen­der den ver­schlüs­sel­ten Ord­ner wie­der aus­hängt, sind des­sen In­hal­te wie­der vor frem­den Bli­cken ge­schützt.

Schür­mann, Tim: Ver­schlüs­se­lung mit En­cFS. ADMIN-Magazin (03/2009).

Fazit zum Ordnerschutz für Ubuntu

Crypt­kee­per fügt sich un­auf­fäl­lig und naht­los ins Ubuntu-Design ein und lässt sich zu­gleich kin­der­leicht be­die­nen. Ge­ra­de für per­sön­li­che Din­ge, die Sie mit er­höh­ter Fre­quenz be­nö­ti­gen wie bei­spiels­wei­se die di­gi­ta­li­sier­ten Be­wer­bungs­un­ter­la­gen, das Gagball-Selfie oder aber auch ge­schäft­li­che Do­ku­men­te wie Mind­maps und Kal­ku­la­tio­nen sind mit­hil­fe Crypt­kee­per vor di­gi­ta­lem Pu­bli­kums­ver­kehr bes­tens ge­schützt. Trotz­dem sind die­se Da­tei­en mit we­ni­gen Klicks ver­füg­bar.

Schutz vor pro­fes­sio­nel­len Kryp­to­lo­gen bie­tet hin­ge­gen nur ein Da­ten­trä­ger, der mit Ver­aCrypt ver­schlüs­selt, und mit ei­nem 20 Zei­chen lan­gen Pass­wort so­wie ei­nem Key­fi­le ab­ge­schlos­sen wur­de.

Falls Sie das Film­ar­chiv von Marc Dutroux oder Kim Jong-il auf­be­wah­ren bzw. mit der Al-Shabaab zu­sam­men­ar­bei­ten, soll­ten Sie auf je­den Fall noch ein Key­fi­le ver­wen­den, das auf ei­nem USB-Stick ge­spei­chert sein soll­te [...].

Sa­scha: Ver­aCrypt in Ubun­tu in­stal­lie­ren – An­lei­tung und Mei­nung. kilobyte.bplaced.net (01/2016).

Ver­wand­te The­men:

In Ubun­tu das Be­nut­zer­pass­wort zu­rück­set­zen
Was sind Coo­kies?

(Screen­shots: Crypt­kee­per 0.9.5 un­ter Ubun­tu 14.04.3 LTS)

Mein Name ist Sa­scha, das In­ter­net und ich sind seit 1997 gute Freun­de. Es gibt mir En­ter­tain­ment, Mo­ne­ten und Lie­be, da­für gebe ich ihm seit 2009 viel­sei­ti­ge, mul­ti­me­dia­le An­lei­tun­gen auf den ver­schie­dens­ten Prä­sen­zen. Wäre ich nicht Web­wor­ker, wür­de ich wahr­schein­lich für die Ca­mor­ra das Heim­netz­werk auf De­bi­an um­stel­len und ver­wal­ten. Als Fa­mi­li­en­mensch lie­be ich näm­lich Süd­ita­li­en, das dor­ti­ge Es­sen und die spät­abend­li­chen Ar­beits­zei­ten.


Kategorie: Anleitung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*