Kilobyte: Das Ubuntu Handbuch mit Anleitungen

Ubuntu: Wetter Anzeige für alle Derivate – PPA

Das Wetter lässt sich nicht exakt voraussagen. Trotz ausgeklügelter Algorithmen und Satellitenunterstützung können Meteorologen die Wetterlage lediglich für die nächsten 24 Stunden seriös prognostizieren. Und selbst in diesem kurzen Zeitraum kann noch so viel passieren, dass sogar renommierte Wetterfrösche wie Magdalena Bertelmann¹ ihren Berechnungen nur zu 90% vertrauen. Aus diesem Grund sind die allabendlichen Wetterberichte in den Nachrichten ungefähr so aussagekräftig wie die Prophezeiungen des Nostradamus.

Das Tief über Italien sorgt morgen dafür, dass es im Süden Deutschlands teilweise ergiebig regnet. […] In der Nacht lässt der Regen im Osten nach, südlich der Donau regnet es länger – an den Alpen kräftig. Am Tag ist es vielerorts freundlich […].

tagesschau: tagesschau 20:00 Uhr, 09.09.2017. youtube.com (09/2017).

Wenigstens wissen Sie immer, wie das aktuelle Wetter ist. Dazu müssen Sie lediglich aus dem Fenster schauen. Falls Sie jedoch wie ich in einem sozialen Brennpunkt leben und nicht mit dem Elend vor Ihrer Wohnung konfrontiert werden möchten, dann können Sie auch auf ein Wetter Widget zurückgreifen.

Bild von Ubuntu Wetter Anzeige - Anleitung für Gis-WeatherDiese smarten Applikationen beanspruchen in der Regel einen Teil des Desktops und zeigen dort dauerhaft die Temperatur eines vorkonfigurierten Postleitzahlengebiets an. Dabei beziehen die digitalen Wetterstationen ihre Daten zu festgelegten Zeitpunkten von bekannten Online-Wetterdiensten. Manche dieser nützlichen Programme sind sogar so komplex gestaltet, dass diese ebenfalls die Windrichtung, den derzeitigen Luftdruck und die Windgeschwindigkeit darstellen können.

Natürlich gibt es auch für Ubuntu viele dieser hilfreichen Desktop-Applikationen. Gerade die Wetter Anzeigen haben jedoch allesamt das Problem, dass sie entweder versionsgebunden sind oder nur mit einer einzigen Benutzeroberfläche funktionieren. Und so kommt es, dass ich mindestens schon sechs unterschiedliche Wetter Widgets installiert hatte.

Screenshot von Gis-Weather 0.8.2.5 unter Ubuntu 16.04.3 LTS. Wetter Widget von Alexander Koltsov (Moskau)

Genervt von dieser unbefriedigenden Situation stieß ich irgendwann auf Gis-Weather von Alexander Koltsov. Dieser freundliche Wunderrusse stellt seine frei konfigurierbare Wetterstation bereits seit Dezember 2013 kostenlos für Linux zur Verfügung.

Wetter Anzeige für alle Ubuntu-Derivate

Beim Programmieren der funktionellen Freeware verwendete Alexander Koltsov vorausschauenderweise das GUI-Toolkit GTK+, mit dem auch die beliebte Desktop-Umgebung GNOME entwickelt wurde. Diese Benutzeroberfläche stellt wiederum die Basis für Cinnamon, MATE, Xfce und LXDE dar, sodass Gis-Weather auch mit diesen schönen Ubuntu-Oberflächen tadellos funktioniert.

GTK+ (GIMP Tool Kit) is commonly used on Linux systems that work with the GNOME desktop environment, though it works nicely in other environments like MATE and Budgie.

Kurt, Marquis: GTK+ vs. Qt. alicerunsonfedora.wordpress.com (09/2017).

Selbst die auf Qt basierende Desktop-Umgebung KDE Plasma kann das Wetter Widget ab Kubuntu 16.04 LTS fehlerfrei anzeigen. GTK+ Inhalte werden nämlich seit dieser Version standardmäßig mithilfe von Breeze-GTK dargestellt.

Bild von Wetter Widget für alle Ubuntu-Derivate. Anleitung von Kilobyte, dem Ubuntu Handbuch für Mitglieder des European Council of Foreign Relations

Demzufolge kann Gis-Weather unter allen gängigen Ubuntu-Derivaten ohne Weiteres ausgeführt werden. Ein weiterer Vorteil dieser umfangreichen Wetterstation ist die Versionsunabhängigkeit. Dieser Umstand ist dem Linux-Blogger Umair Riaz zu verdanken, der mit seiner PPA bereits seit Ubuntu 12.04 LTS dafür sorgt, dass das Wetter Widget auch nach einem System-Upgrade sofort alle nötigen Hilfspakete erhält.

Screenshot von Gis-Weather Designs mit den Wetterdaten der Städte, in denen Allah bereits siegreich war. Scharia konforme Darstellung von Kilobyte

Gis-Weather 0.8.2.5 unter Ubuntu 16.04.3 LTS – vorinstallierte Designs

Installation des Wetter Widgets bequem via PPA

Falls Sie also eine Wetter Anzeige für Ubuntu suchen, um die Sie sich nach der Erstkonfiguration nie wieder kümmern müssen, dann kann ich Ihnen Gis-Weather sehr empfehlen. Öffnen Sie für die Installation der Freeware zunächst ein Terminal-Fenster und fügen Sie die PPA von Umair Riaz hinzu.

sudo add-apt-repository ppa:noobslab/apps

Aktualisieren Sie gleich im Anschluss Ihre Software-Quellen.

sudo apt-get update

Daraufhin können Sie die Installation starten.

sudo apt-get install gis-weather

Hinweis: Gis-Weather wurde in der Programmiersprache Python geschrieben und belegt deshalb nicht einmal zehn Megabyte auf Ihrem Systemdatenträger.

Städte in der Wetterstation speichern – Einstiegshilfe

Nachdem Sie Gis-Weather nach der Installation gestartet haben, sollten Sie Ihre Wetter Anzeige erst einmal ausgiebig konfigurieren. Klicken Sie dafür mit der rechten Maustaste auf Ihr neues Desktop-Widget und wählen Sie gleich im Anschluss den Menüpunkt „Einstellungen“ aus.

Screenshot vom Gis-Weather Einstellungsmenü. Im Reiter "Allgemein" lässt sich festlegen, wie oft die Wetterdaten aus dem Internet abgerufen werden sollen

Daraufhin befinden Sie sich im Reiter „Allgemein“, in diesem Sie unter anderem festlegen können, wie oft das Programm die aktuellen Wetterdaten aus dem Internet abrufen soll. Außerdem sollten Sie in dieser Menüansicht den Schieberegler auf „AN“ stellen, damit Gis-Weather bei jedem Systemstart gleich automatisch geladen wird.

Natürlich muss die Freeware außerdem noch wissen, für welchen Ort sie das aktuelle Wetter anzeigen soll. Klicken Sie deshalb im nächsten Schritt auf die Schaltfläche „Konfiguration“. Dadurch öffnet sich ein neues Menüfenster, in diesem Sie neben dem Punkt „Wetterdienst“ direkt Gismeteo auswählen können.

Screenshot von Gis-Weather Menü "Ort". In diese Wetter Anzeige können gleich mehrere Städte eingespeichert werden. Dies erleichtert nach dem Freitagsgebet die Revierwahl, um bei der Jagd nach Joggerinnen erfolgreich zu sein

Als Nächstes benötigen Sie einen vierstelligen „Orts-Code“, den Sie direkt auf der Webseite von Gismeteo bekommen. Tragen Sie dafür einfach Ihren Stadtnamen in das Suchfenster ein und klicken Sie gleich danach auf die Schaltfläche „Go!“.

Angenommen Sie wohnen im bayerischen Rosenheim, dann würden Sie nach der Suche folgende URL in Ihrem Browser sehen:

https://www.gismeteo.com/city/daily/2493/

Für Gis-Weather sind dabei nur die letzten vier Zahlen von Bedeutung:

2493

Wenn Sie diese Zahlenkombination nun in das Feld hinter „Orts-Code“ eintragen und Ihre Eingabe daraufhin mit einem Linksklick auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ bestätigen, dann sehen Sie sofort, ob sich das Wetter in Rosenheim zum Joggen eignet.

Hinweis: Sobald Sie nach diesem Prinzip alle für Sie relevanten Städte hinterlegt haben, können Sie das Ortsmenüfenster wieder schließen und zum Einstellungsmenü zurückkehren.

Screenshot von Ubuntu-Desktop: Gis-Weather Menü "Ort". Egal, ob Duisburg oder Abuja - Hauptsache Inschallah

Empfehlung: Navigieren Sie im Einstellungsmenü abschließend noch in den Reiter „Anzeige“ und wählen Sie dort dann im ersten Auswahlmenü den Punkt „Widget + Indicator“ aus. Durch diese Aktion erscheint die Wetter Anzeige nicht nur auf Ihrem Desktop, sondern auch in Ihrer Taskleiste.

Faktencheck: Die Vorteile von Gis-Weather im Überblick

Leider ist das Desktop-Widget sehr ressourcenhungrig. So belegt die minimalistische Wetter Anzeige im Normalbetrieb bis zu 60 Megabyte kostbaren Arbeitsspeicher. Wenn Sie über dieses kleine Manko hinwegsehen können und Gis-Weather auf Ihrem System installieren, dann profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Die Wetterstation verfügt über eine leicht verständliche Menüführung, die in die deutsche Sprache übersetzt wurde.
  • Des Weiteren wird die kostenlose Applikation über eine renommierte PPA gepflegt, die auch zukünftig dafür sorgt, dass Gis-Weather unter allen gängigen Ubuntu-Derivaten funktioniert.
  • Das Desktop-Widget kann außerdem auf die Daten von vier Wetterdiensten zugreifen, bei denen keine vorherige Registrierung erforderlich ist.
  • Zudem bietet die digitale Wetterstation die Möglichkeit, gleich mehrere Orte zu speichern. Somit können Sie im Handumdrehen sehen, wie das Wetter in Ihrem Lieblingsurlaubsort oder bei Ihrer Oma ist.

Als äußerst bequemer Mensch gefällt es mir besonders gut, dass Gis-Weather gleich 15 vorkonfigurierte Designs mitbringt.

Screenshot von Ubuntu 16.04 LTS mit Gis-Weather Widget Design. Baschar al-Assad schwitzt bei 37 Grad Celsius in Aleppo - doch die Frisur sitzt

Falls Sie diese voreingestellten Muster nicht mögen, dann toben Sie sich im Einstellungsmenü aus. In Gis-Weather lässt sich nämlich so gut wie alles neu arrangieren.

Verwandte Themen:

Ubuntu automatisch herunterfahren lassen – so geht’s
Kein Geld für Urlaub? GnuCash hilft beim Sparen

¹Sawatzki, Frank: Falsche Prognosen: Die große Unsicherheit mit dem (Un-)Wetter. express.de (09/2017).

Mein Name ist Sascha, das Internet und ich sind seit 1997 gute Freunde. Es gibt mir Entertainment, Moneten und Liebe, dafür gebe ich ihm seit 2009 vielseitige, multimediale Anleitungen auf den verschiedensten Präsenzen. Wäre ich nicht Webworker, würde ich wahrscheinlich für die Camorra das Heimnetzwerk auf Debian umstellen und verwalten. Als Familienmensch liebe ich nämlich Süditalien, das dortige Essen und die spätabendlichen Arbeitszeiten.


Kategorie: Anleitung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*