Bild von FirmenlogoKilobyte ist ein Infoportal, für Webworker, Software Anleitungen und Internetliebhaber, verfügt über 213 Artikel aus den Themenbereichen Ubuntu Anleitungen, Hardware Anleitungen, Netzfragen, Open Source sowie Anleitungen für soziale Netzwerke. Dankeschön für 581 Kommentare und Ihren Besuch.

Anleitungen vom Webworker

Ubuntu: Sprache und Tastatur ändern – so geht’s

Nach größeren Updates kann es hin und wieder vorkommen, dass Ubuntu die Systemsprache auf Englisch ändert. Die Menüs tragen danach englische Namen und die Tastatur funktioniert nicht mehr wie vorher und schreibt beispielsweise anstelle von „Z“ ein „Y“. Auch wenn Sie sich bei der Installation von Ubuntu verklickt haben und wollen, dass Ihr System nicht Deutsch, sondern Schweizerdeutsch spricht, lässt sich dies problemlos im Nachhinein ändern.

Bild von den Ubuntu SpracheinstellungenDie Linux-Distribution Ubuntu wurde bisher in mehr als 46 Sprachen übersetzt und es sind zwischenzeitlich sogar Sprachpakete für Bretonisch oder Bhojpuri verfügbar. Muttersprache des Systems ist jedoch Englisch (United Kingdom), was zum einen daran liegt, dass die Canonical Ltd. in London sitzt und zum anderen da Englisch längst als die internationale Standardsprache für Computer- und Informationstechnik gilt. Wenn Ihr Ubuntu also hin und wieder Heimweh hat und kein Deutsch mehr sprechen möchte, können Sie dies mit nur wenigen Handgriffen ändern.

Sprache in Ubuntu ändern

Navigieren Sie in das Menü „Systemeinstellungen“ und wählen Sie dort das Untermenü „Sprachen“ bzw. „Languages“ aus.

Direkt beim Betreten des Ubuntu-Menüs werden Sie womöglich gefragt, ob Sie die bereits installierten Sprachpakete aktualisieren möchten. Dies können Sie getrost über die Schaltfläche „Installieren“ bestätigen.

  • Nach dem Update gelangen Sie automatisch in das Sprachmenü. Dort werden Ihnen direkt sämtliche installierte Sprachpakete angezeigt. Wichtig: Auch ausgegraute Sprachen sind bereits in Ubuntu enthalten.
  • Falls Ihre gewünschte Sprache nicht dabei ist, haben Sie über die Schaltfläche „Sprachen hinzufügen/entfernen“ die Möglichkeit, ein neues Paket zu installieren.
  • Hat sich die Ubuntu-Sprache in Englisch geändert, obwohl das Paket für Deutsch (Deutschland) installiert ist, liegt es höchstwahrscheinlich an der Reihenfolge. Ubuntu verwendet nämlich immer die Sprache, die an erster Stelle steht.

Sobald Sie die Reihenfolge mit der Maus Ihren Wünschen nach angepasst haben, bestätigen Sie mit der Schaltfläche „Systemweit übernehmen“. Damit haben Sie die Sprache erfolgreich geändert.

Englische Tastatur unter Ubuntu – was tun?

Tastaturlayout und Menüsprache sind unter Ubuntu nicht miteinander verknüpft. Ihr System kann also durchaus englischsprachige Menüs anzeigen und Sie trotzdem mit einer deutschsprachigen Tastaturbelegung arbeiten. Dies bringt zum Beispiel Vorteile, wenn Sie in LibreOffice englische Texte verfassen möchten.

Um die Tastaturbelegung unter Ubuntu zu ändern, navigieren Sie über das Menü „Systemeinstellungen“ in das Untermenü „Texteingabe“.

  • Setzen Sie unter Eingabequelle den Auswahlpunkt „Deutsch“ wieder an die erste Stelle, um die Tastaturbelegung zurück ins Deutsche zu ändern.
  • Über die Schaltfläche „+“ ist es zudem möglich, neue Tastaturlayouts wie beispielsweise für Schweizerdeutsch hinzuzufügen.

Besonderheit bei KDE – Kubuntu

Falls Sie als Benutzeroberfläche KDE verwenden, lässt sich die Menüsprache über das Menü „Regionales“ ebenso einfach ändern, wie unter Ubuntu. Bei der Tastatursprache gibt es jedoch große Unterschiede¹.

Screenshot von Kubuntu Systemeinstellungen Menü "Hardware"

Wenn Ihr Kubuntu zwar prinzipiell die akkurate deutsche Sprache beherrscht, die Tastaturbelegung jedoch nicht dazu passt, wechseln Sie über das Menü „Systemeinstellungen“ in das Untermenü „Eingabegeräte“.

Screenshot von Kubuntu Einstellung der Tastatur

Ändern Sie das Tastatur-Modell darauffolgend unter dem Reiter „Hardware“ in Generic | Generische PC-Tastatur mit 102 Tasten (Intl). Sobald Sie anschließend die Eingabe mit „Anwenden“ bestätigen, wird Kubuntu das deutsche Tastaturlayout verwenden.

Hinweis: In diesem Menü können Sie ebenfalls gleich festlegen, ob mit dem Start von Kubuntu der Zahlenblock aktiviert werden soll.

Fazit zu Ubuntu Sprachen

Egal, ob Ihre Linux-Distribution estnisch oder hebräisch sprechen soll, wie Sie sehen, ist es kinderleicht das passende Sprachpaket zu installieren. Um zu überprüfen, ob Ihr Betriebssystem das aktuellste deutsche Sprachpaket verwendet, geben Sie den Befehl sudo apt-get install language-pack-de in ein Terminal-Fenster ein.

Verwandte Themen:

Im Mozilla Firefox die Sprache auf Deutsch ändern
Datums- und Uhrzeitanzeige in Ubuntu ändern

(Screenshots: Ubunutu 14.04.4 LTS & Kubuntu 14.04.3 LTS)
¹Danke an den Blogbesucher John Itzenplitz für den Hinweis.

Mein Name ist Sascha, das Internet und ich sind seit 1997 gute Freunde. Es gibt mir Entertainment, Moneten und Liebe, dafür gebe ich ihm seit 2009 vielseitige, multimediale Anleitungen auf den verschiedensten Präsenzen. Wäre ich nicht Webworker, würde ich wahrscheinlich für die Camorra das Heimnetzwerk auf Debian umstellen und verwalten. Als Familienmensch liebe ich nämlich Süditalien, das dortige Essen und die spätabendlichen Arbeitszeiten.


Kategorie: Anleitung
  • TeJo sagt:

    Danke für die Erläuterungen!
    Hatte auch unter Xubuntu 16.04.1 das Problem, dass ich unter der voreingestellten Tastaturbelegung (Generische Tastatur mit 105 Tasten (Intl) eine englische Belegung hatte und erst nicht wusste, wie ich dies ändern soll (Sprache hatte ich schon auf deutsch geändert). Nach Umstellung auf „Generische Tastatur mit 102 Tasten (Intl)“ war deutsch eingestellt (klappte mit einer Logitech K400).

  • KLAUS sagt:

    Hallo Sascha,
    BS Ubuntu 16.04 mit Kernel 83. Heute Morgen 01.07.2017 Sprachpaket nach Anleitung installiert. Ich sitze hier im tiefsten Thailand und brauche Hilfe. In D hatte ich alles von Logitech, hier musste ich eine neue Tastatur kaufen, Primax oder andere ausprobiert. Bei doppelten Schriftzeichen muss ich sehr lange warten, bis der Buchstabe kommt. Wo soll ich ansetzen? Grüsse nach Italien, Klaus.

    • Helpdesk sagt:

      Hallo Klaus, in den Systemeinstellungen gibt es den Punkt „Tastatur“ dort kannst du die Verzögerung bei der Eingabe via Schieberegler verkürzen.

      Der Kernel 83 sagt mir jetzt nichts. Eventuell solltest du einfach den Original-Kernel verwenden. Hier ist eine Anleitung dafür.

      Ich hoffe, sie werden dich da bald rausholen, halte durch 🙂

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*