Bild von FirmenlogoKilobyte ist ein Infoportal, für Webworker, Software Anleitungen und Internetliebhaber, verfügt über 213 Artikel aus den Themenbereichen Ubuntu Anleitungen, Hardware Anleitungen, Netzfragen, Open Source sowie Anleitungen für soziale Netzwerke. Dankeschön für 569 Kommentare und Ihren Besuch.

Anleitungen vom Webworker

Ubuntu: Einloggdaten vergessen – Passwort zurücksetzen

Haben Sie sich aus Ubuntu ausgesperrt? Keine Panik, Sie sind in guter Gesellschaft. Mir wurde sogar einmal ein neuwertiger Laptop eines älteren Herren, der seine Einloggdaten vergessen hatte, zum „Ausschlachten“ angeboten. Der Gute hatte sein Ubuntu-Passwort vergessen und dachte allen Ernstes sein PC sei nun nicht mehr zu gebrauchen. Vor allem Benutzern, bei denen Ubuntu neben Windows nur das sekundäre Betriebssystem ist, passiert es häufig, dass sie ihre Benutzerdaten vergessen. Um danach noch an die gespeicherten Daten innerhalb Ubuntus zu gelangen hilft es nur noch das Passwort zurückzusetzen, und wie Sie dies anstellen, dass erfahren Sie nun.

Passwörter in Ubuntu – Unterschiede

Screenshot vom Ubuntu Login-BereichWenn Sie auf diesen Artikel hier gekommen sind, haben Sie höchstwahrscheinlich Ihr Administrator-Kennwort (root) vergessen, welches Sie benötigen, um sich beispielsweise in Ubuntu mit Ihrem Hauptaccount einzuloggen bzw. um System-Updates zu installieren. Dies ist auch richtig so, denn sollte lediglich ein anderer PC-Benutzer, ohne Administratoren-Rechte, seine Einloggdaten vergessen haben, dann können Sie das einfach nach dieser Anleitung wieder ins Lot bringen.

Wichtig: Gibt es in Ihrem Ubuntu nur einen Benutzer, ist dieser automatisch Administrator.

Ubuntu Root-Kennwort zurücksetzen

Zum Zurücksetzen Ihres Root-Kennworts starten Sie Ihren Computer neu, denn Sie müssen ins GRUB Bootmenü.

Screenshot von GRUB Wiederherstellungsmodus

Tipp: Sollte bei Ihnen vor dem Systemstart GRUB nicht automatisch angezeigt werden, halten Sie während des Bootvorgangs die Shift-Taste gedrückt, damit erzwingen Sie die Anzeige.

  • Im GRUB Auswahlmenü wählen Sie den Punkt „Ubuntu, mit Linux (Kernel-Nummer) (Wiederherstellungsmodus)“ aus und bestätigen mit der Eingabetaste.

Screenshot vom GRUB 2 Wiederherstellungsmenü

  • Im Wiederherstellungsmenü angelangt, wählen Sie jetzt den Punkt „root“ aus. Dies aktiviert eine Befehlszeile am unteren Bildschirmrand.

Screenshot von Ubuntu rootshell

  • Zunächst hängen Sie den Systemdatenträger mit Schreibrechten ein. Dazu tippen Sie den Befehl mount -o rw,remount / in die Befehlszeile.
  • Falls Sie ebenfalls Ihren Benutzernamen vergessen haben, tippen Sie ls /home ein. Sie bekommen nun eine Auflistung aller Ubuntu-Benutzer.

Screenshot vom Zurücksetzen des Ubuntu Passworts

Um Ihr Ubuntu Passwort neu zu vergeben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Tippen Sie den Befehl passwd Benutzername ein.
  2. Geben Sie zweimal Ihr neues Root-Kennwort ein.
  3. Verlassen Sie die Befehlszeile mit exit.

Ubuntu mit neuem Passwort starten

Sie gelangen nun wieder in das Wiederherstellungsmenü.

Screenshot von GRUB Resume

  • Wählen Sie den Menüpunkt „resume“ startet Ubuntu neu und Sie können sich mit Ihrem neuen Kennwort einloggen.

Tipps und Fazit

Nach dieser Methode habe ich in den letzten zehn Jahren bestimmt schon mehr als fünfzigmal von Benutzern das Ubuntu Root-Kennwort zurückgesetzt. Manch findiger Anwender stellte daraufhin oftmals die Frage: „Ist das ein Trick oder kann so jeder ein fremdes Ubuntu-System übernehmen?“

Die Methode über den sogenannten Recovery-Modus ein Passwort zurückzusetzen ist kein Trick, sondern sogar der offizielle Weg. Ja, jeder kann damit lokal ein fremdes System übernehmen. Sie könnten den Wiederherstellungsmodus jedoch ebenso Passwort schützen. Dies ist jedoch aus folgenden Gründen nicht vonnöten:

  1. Der Störer muss lokal vor Ihrem Rechner sitzen. Also z. B. Ihren Ubuntu-Laptop klauen oder in Ihre Wohnung einbrechen.
  2. Sie können/sollten Ihr Home-Verzeichnis ganz einfach mit Bordmitteln mit einem anderen Passwort schützen. Demnach ist das Root-Kennwort ohnehin wertlos, da der Angreifer nur auf Systemdateien zugreifen kann.
  3. Persönliche und eventuell „belastende“ Dateien sollten sich ohnehin auf einem anderen Datenträger, der mit bspw. TrueCrypt verschlüsselt wurde, befinden.

Machen Sie sich also keine Gedanken darüber wie einfach es ist, unter Ubuntu ein Administrator-Kennwort zurückzusetzen. Hauptsache Sie können sich nach dieser Anleitung wieder einloggen und weiterarbeiten.

Verwandte Themen:

In Ubuntu die Firewall aktivieren
Webseiten in Ubuntu sperren

(Screenshots: Ubuntu Wiederherstellungsmodus)

Mein Name ist Sascha, das Internet und ich sind seit 1997 gute Freunde. Es gibt mir Entertainment, Moneten und Liebe, dafür gebe ich ihm seit 2009 vielseitige, multimediale Anleitungen auf den verschiedensten Präsenzen. Wäre ich nicht Webworker, würde ich wahrscheinlich für die Camorra das Heimnetzwerk auf Debian umstellen und verwalten. Als Familienmensch liebe ich nämlich Süditalien, das dortige Essen und die spätabendlichen Arbeitszeiten.


Kategorie: Anleitung
  • Böscher sagt:

    Gott zum Gruße und Herzlichen! Hab mein Netbook wieder ausgegraben und Passwort vergessen. Läuft wieder – coole Seite. Weiter so, lg aus Bööörlin 😉

  • Uwe sagt:

    Danke für die Hilfe, hat mich an alte DOS Zeiten erinnert.

  • Hannes sagt:

    Vielen Dank! Nun funktioniert wieder alles, bin glücklich. Sehr gute Anleitung.

  • Oliver sagt:

    Ich habe gestern Ubuntu 14.04 auf 16.04 geupdatet. Beim Neustart kommt login: ? und dann Paswort:?, beides ist mir unbekannt, da ich den Computer so bekommen habe. Wenn ich versuche in de recovery modus zu booten, will er auch immer login und pwd…Was ist zu tun? Leider bin ich nur Ubuntu-Anwender ohne jegliche Kenntnisse. Kann sich jemand mit mir in Verbindung setzten, ich zahle auch für Hilfe?? Danke

  • Paul sagt:

    Hallo,

    danke für die tolle Beschreibung. Habe das alles ausprobiert klappt aber nicht.

    Seit gestern kann ich mich nicht mehr über das Anmeldefenster Einloggen.
    Es sind zwei Benutzer eingerichtet und das Problem tritt auch bei beiden Benutzernamen auf.

    Passwort habe ich schon zurückgesetzt „passwd Benutzername“ keine Änderung.
    Im Recovery Modus kann ich mich anmelden.
    Gibt es noch andere Möglichkeiten

    Viele Grüße und Danke für jede Hilfe

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*