Kilobyte: Das Ubuntu Handbuch mit Anleitungen

Ubuntu: Automatische Zeitansage einrichten - so geht’s

Ubun­tu kann ohne gro­ßen Auf­wand au­to­ma­tisch die Zeit an­sa­gen. Dies ist be­son­ders wert­voll, wenn Sie am Com­pu­ter ar­bei­ten, spie­len oder ler­nen und dazu nei­gen, die Zeit aus den Au­gen zu ver­lie­ren.

Hi Leu­te, gibt es ein Tool, das nach 60 Mi­nu­ten piept oder so? Ich stu­die­re seit die­sem Se­mes­ter Ja­pa­no­lo­gie und möch­te die 60 - 2 - 60 Mi­nu­ten Lern­me­tho­de an­wen­den, ohne stän­dig auf die PC-Uhr schau­en zu müs­sen [...].

No­wak, Mi­len­ka: Zeit­tö­ne un­ter Ubun­tu? Gibt es da was? E-Mail vom 07.10.2016.

Bild von Ubuntu automatischer ZeitansageAuch für Ubuntu-Benutzer, die Nach­hil­fe ge­ben, kann eine re­gel­mä­ßi­ge lei­se Zeit­an­sa­ge ein Ser­vice am Schü­ler sein. In der fol­gen­den An­lei­tung zei­ge ich Ih­nen zum ei­nen wie Sie von Ubun­tu die kor­rek­te Zeit an­ge­sagt be­kom­men. Zum an­de­ren er­fah­ren Sie, wel­che Ein­stel­lun­gen nö­tig sind, da­mit Ihre Linux-Distribution die Zeit­an­sa­ge in frei be­stimm­ba­ren Ab­stän­den dau­er­haft und ohne wei­te­res Zu­tun ab­spielt.

Ubuntu Männerstimme sagt die Zeit an

Im ers­ten Schritt ist es not­wen­dig, dass Sie eine klei­ne Ap­pli­ka­ti­on in­stal­lie­ren, die sich in den of­fi­zi­el­len Quel­len be­fin­det.

  1. Öff­nen Sie dazu ein Terminal-Fenster.
  2. Ak­tua­li­sie­ren Sie Ihre Software-Quellen mit sudo apt-get update.
  3. In­stal­lie­ren Sie die Zeit­an­sa­ge mit sudo apt-get install saytime.

Mit dem Terminal-Befehl saytime kön­nen Sie sich di­rekt im An­schluss die ak­tu­el­le Sys­tem­zeit an­hö­ren.

Zeitansage in Ubuntu automatisieren

Screenshot von Ubuntu Startprogramme

Da­mit eine re­gel­mä­ßi­ge Zeit­an­sa­ge au­to­ma­tisch mit Ubun­tu ge­star­tet wird, ge­hen Sie wie folgt vor:

  • Kli­cken Sie zu­nächst auf die Ubun­tu Dash-Startseite und öff­nen Sie dar­über das Menü „Start­pro­gram­me”.
  • Wäh­len Sie dar­auf­fol­gend im sich öff­nen­den Fens­ter die Schalt­flä­che „Hin­zu­fü­gen” an.

Screenshot von Zeitansage als Startprogramm hinzufügen

Dar­auf­hin er­scheint das Menü „Start­pro­gramm be­ar­bei­ten”.

  • Name: Tra­gen Sie in die­ses Feld ei­nen be­lie­bi­gen Na­men ein.
  • Be­fehl: Da­mit Ubun­tu jede Stun­de au­to­ma­tisch die Zeit an­sagt, muss hier der Be­fehl saytime -r 3600 ste­hen. Hin­weis: Die Zahl be­schreibt die Se­kun­den bis zur nächs­ten An­sa­ge und kann be­lie­big ge­än­dert wer­den.
  • Kom­men­tar: Im Kom­men­tar­feld kön­nen Sie Ihr Start­pro­gramm nä­her be­schrei­ben. Es ist je­doch eben­so mög­lich, die­sen Be­reich ein­fach frei­zu­las­sen.

Screenshot von Ubuntu 16.04 LTS Startprogramme

So­bald Sie Ihre Ein­ga­ben über die Schalt­flä­che „Spei­chern” über­nom­men, und Ubun­tu neu ge­star­tet ha­ben, ist Ihre au­to­ma­ti­sche Zeit­an­sa­ge dau­er­haft ak­ti­viert.

Faktencheck zur Zeitansage und Alternativen

Die auf­ge­zeig­te Me­tho­de ist der leich­tes­te Weg, um Ubun­tu die Zeit spre­chen zu las­sen. Mei­nes Er­ach­tens ist das Tool je­doch noch sehr ver­bes­se­rungs­wür­dig.

  • Die männ­li­che Stim­me ist ge­wöh­nungs­be­dürf­tig.
  • Stan­dard­mä­ßig gibt die au­to­ma­ti­sche An­sa­ge die Zeit im eng­li­schen For­mat samt Se­kun­den­an­ga­be wie­der. Mit­hil­fe des Be­fehls man saytime se­hen Sie je­doch sämt­li­che Kom­man­dos, um die Sprach­aus­ga­be nach Ih­ren Wün­schen zu kon­fi­gu­rie­ren.
  • Da­durch, dass die­ses Ein­stel­lungs­me­nü text­ba­siert und da­mit sehr un­kom­for­ta­bel ist, gibt es auch hier­für ei­nen Punk­te­ab­zug.

Wer nach ei­ner ge­wis­sen Zeit von Ubun­tu kei­ne ex­pli­zi­te An­sa­ge, son­dern nur ein Si­gnal be­nö­tigt, kann auch auf die gra­fi­sche Ei­er­uhr vom Gour­met Re­ci­pe Ma­na­ger zu­rück­grei­fen.

Gour­met Re­ci­pe Ma­na­ger ver­fügt über eine Stopp­uhr, die Sie nach Ab­lauf der Zeit mit drei wähl­ba­ren Tö­nen dar­an er­in­nern wird, wann es Zeit zum Ab­schüt­ten ist.

Sa­scha: Ko­chen mit Ubun­tu Re­zept­da­ten­bank. kilobyte.bplaced.net (10/2016).

Fazit - nie wieder den Bus verpassen

Ins­ge­samt ge­fällt mir die au­to­ma­ti­sche Zeit­an­sa­ge un­ter Ubun­tu ziem­lich gut. Vor­aus­ge­setzt na­tür­lich, dass man es nicht über­treibt und den gu­ten Her­ren nur jede vol­le Stun­de spre­chen lässt. Mir hilft es dann tat­säch­lich da­bei ziel­ge­rich­te­ter und bes­ser or­ga­ni­siert am Com­pu­ter zu ar­bei­ten.

Tipp: Auch müh­se­li­ge Kol­le­gen, die be­reits eine Stun­de vor Dienst­schluss im­mer ner­vös auf die Uhr schau­en, da sie den letz­ten Bus in ih­ren zwei­ein­halb Stun­den ent­fern­ten Wohn­ort be­kom­men müs­sen, las­sen sich mit der Ubun­tu Zeit­an­sa­ge mit­tel­fris­tig be­ru­hi­gen.

Ver­wand­te The­men:

Ubun­tu au­to­ma­tisch her­un­ter­fah­ren las­sen - so geht’s
Wie in Ubun­tu ei­nen Start­ton ein­rich­ten?

(Screen­shots: Ubun­tu 16.04.1 LTS)

Mein Name ist Sa­scha, das In­ter­net und ich sind seit 1997 gute Freun­de. Es gibt mir En­ter­tain­ment, Mo­ne­ten und Lie­be, da­für gebe ich ihm seit 2009 viel­sei­ti­ge, mul­ti­me­dia­le An­lei­tun­gen auf den ver­schie­dens­ten Prä­sen­zen. Wäre ich nicht Web­wor­ker, wür­de ich wahr­schein­lich für die Ca­mor­ra das Heim­netz­werk auf De­bi­an um­stel­len und ver­wal­ten. Als Fa­mi­li­en­mensch lie­be ich näm­lich Süd­ita­li­en, das dor­ti­ge Es­sen und die spät­abend­li­chen Ar­beits­zei­ten.


Kategorie: Anleitung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*