Bild von FirmenlogoKilobyte ist ein Infoportal, für Webworker, Software Anleitungen und Internetliebhaber, verfügt über 213 Artikel aus den Themenbereichen Ubuntu Anleitungen, Hardware Anleitungen, Netzfragen, Open Source sowie Anleitungen für soziale Netzwerke. Dankeschön für 583 Kommentare und Ihren Besuch.

Anleitungen vom Webworker

Minecraft unter Ubuntu installieren – so geht’s

Als im Oktober 2010 der deutschsprachige YouTube-Star Gronkh mit der Alphaversion von Minecraft sein allererstes Let’s Play zu diesem Spiel veröffentlichte, hatte er wahrscheinlich noch keine Ahnung, welchen Hype er damit auslösen wird. Viele Jahre später ist Minecraft in der kostenpflichtigen Vollversion erhältlich und immer noch erscheinen regelmäßig neue Let’s Player auf der YouTube-Startseite, die das Spiel von Markus Persson spielen und dabei kommentieren. Egal, ob Sie Minecraft nur zum Spaß spielen möchten oder auf YouTube damit reich werden wollen, Sie können Ubuntu als Ihr Betriebssystem weiterverwenden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Minecraft unter der Linux-Distribution Ubuntu installieren und spielen können.

Ubuntu benötigt Java für Minecraft

Bild vom Installieren von Minecraft unter UbuntuDas Spiel Minecraft benötigt eine Java-Laufzeitumgebung, um unter Ubuntu ausgeführt werden zu können. Aus den offiziellen Ubuntu-Quellen gibt es dafür die Open-Source-Software OpenJDK. Diese Freeware führt im Bezug auf Minecraft oftmals zu Problemen. Mit OpenJDK kann es sein, dass sich das Spiel nicht starten lässt, Sie einen schwarzen Bildschirm bekommen und Ihr Computer einfriert.

Um Minecraft unter Ubuntu zu starten, benötigen Sie also Oracle Java, welches Sie folgendermaßen installieren.

  1. Öffnen Sie ein Terminal-Fenster.
  2. Fügen Sie die PPA sudo add-apt-repository ppa:webupd8team/java Ihren Quellen hinzu.
  3. Lesen Sie Ihre Quellen mithilfe von sudo apt-get update neu ein.
  4. Installieren Sie Oracle Java mit sudo apt-get install oracle-java8-installer.

Damit haben Sie Ubuntu auf das Ausführen von Minecraft vorbereitet.

Wichtig: Auch wenn Minecraft eher verpixelt aussieht, benötigt das Java-Spiel in der Version 1.8.8 eine leistungsfähige Grafikkarte, die OpenGL 3.3 unterstützt. Damit Minecraft unter Ubuntu also flüssig läuft, sollten Sie zwingend den proprietären Grafikkartentreiber verwenden.

Minecraft unter Ubuntu starten

Ihr System ist bereit mit der Minecraft-Datei umzugehen. Surfen Sie deshalb auf die offizielle Minecraft-Webseite und laden Sie sich die Minecraft.jar, welche sich unter dem Punkt „Minecraft for Linux / Other“ befindet, herunter.

Damit die Minecraft.jar ausgeführt werden kann, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Ihren Ubuntu-Dateimanager und navigieren Sie in Ihr Download-Verzeichnis, in diesem sich die Minecraft.jar befindet.
  2. Klicken Sie die Datei mit der rechten Maustaste an und wählen Sie „Eigenschaften“ aus.
  3. Wechseln Sie in den Reiter „Zugriffsrechte“ und setzen Sie einen Haken bei „Datei als Programm ausführen“.
  4. Im selben Menü wechseln Sie darauffolgend in den Reiter „Öffnen mit“ und wählen „Java Runtime“ aus, danach können Sie das Menü schließen.
  5. Mit einem Doppellinksklick auf die Minecraft.jar wird die Open-World-Simulation von nun an sauber unter Ubuntu starten.

Neu bei Minecraft – was tun?

Falls Sie noch keinen Minecraft-Account haben, müssen Sie sich zunächst kostenlos mit Ihrer E-Mail-Adresse registrieren. Direkt im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Minecraft in der zeitlich begrenzten Demoversion zu spielen.

Sobald die kostenlose Zeit abgelaufen ist, müssen Sie die Vollversion einmalig kaufen.

Fazit

Liebe besorgte Eltern, deren Kinder am Tag vier Stunden Minecraft spielen, bleiben Sie bitte gelassen. Eine ehemalige Kundin von mir nahm ihrer Tochter immer die Maus und die Tastatur weg, wenn diese wieder einmal zu lange bzw. heimlich Minecraft gespielt hatte. Das Ende vom Lied war, dass die Tochter über ein beachtliches Archiv an Peripheriegeräten als Reserve verfügte, die sie unter anderem in der Garage versteckte.

Minecraft ist im Prinzip so, als würden Ihre Kinder mit Freunden Lego spielen. Die Welt und die Geschichten entstehen dabei ebenfalls zuerst im Kopf. Ich finde es immer beachtlich, wenn ich die Minecraft-Welten von Zehnjährigen sehe. Ganz nebenbei lernen die Kids Eingabegeräte, und einen PC zu bedienen. Hinzukommt, Minecraft funktioniert in der Ego-Shooter-Perspektive, welche das räumliche Denken unheimlich fördert.

Verwandte Themen:

Böse Webseiten unter Ubuntu sperren
In Ubuntu Hintergrundbilder automatisch wechseln

(Screenshots: Ubuntu 14.04.3 & Minecraft 1.8.8)

Ubuntu: Super Mario Kart Alternative – SuperTuxKart

Währenddessen andere Kinder seinerzeit sich im THW engagierten, die ersten Zigaretten heimlich pafften oder in der Müller Drogerie Musik-CDs und Make-up klauten, saß ich zu Hause und spielte mit meinem Super Nintendo.

Bild von drei Schafen in SuperTuxKartStunden, Tage, Wochenenden vergingen und ich danke heute noch Hiroshi Yamauchi für die schönen Stunden. Besonders gerne spielte ich Super Mario Kart zusammen mit einem Freund gegen die KI. Seit 1995 ist bei Nintendo eigentlich nicht viel passiert. Genauso wie Deutschland lebt das Traditionsunternehmen seit Jahrzehnten von der Substanz und seinem guten Ruf.

Folglich lebt Deutschland – bei einem geringeren langfristigen Wachstumspfad als die USA – von der Substanz.

Enzweiler, Tasso: Amerika, Du hast es besser. handelsblatt.com (05/2015).

Die letzte Innovation seitens Nintendo war der Titel Pokémon aus dem Jahre 1996. Seit dem Super Nintendo floppten Investitionen in die Technik der Videospielekonsolen allesamt. Der Nintendo 64, GameCube, die Wii und Wii U galten im Vergleich zu Sonys Playstation und später zur Xbox von Microsoft bei Markteinführung als bereits technisch veraltet.

Screenshot von Landschaft in SuperTuxKart 0.9 Fast 20 Jahre hat der Unterhaltungselektronik-Hersteller jedoch von Mario, Zelda und Co. gut leben können doch nun bröckelt der Putz. Egal, ob Staat oder Unternehmen, ohne Innovation und Investition kommt mit der Zeit jemand, der es mindestens genauso gut, und wesentlich günstiger macht. Die Folge dessen sind in der Bundesrepublik marode Straßen, Freibäder und Schulen,

[…] Schimmel an den Wänden und die Kloschüsseln stammten aus den 80er Jahren.

Wicke, Eva-Maria: Mäuse, Schimmel und kaputte Toiletten. hr-online.de (05/2015).

bei Nintendo macht sich der Stillstand durch stetigen Rückgang der Umsatzerlöse bemerkbar. ¹Betrugen diese 2009 noch 14,85 Mrd. US-Dollar, sind sie 2015 auf 4,44 Mrd. US-Dollar eingebrochen.

Im Falle von Super Mario Kart ist es SuperTuxKart, welches den gleichen Spielspaß verspricht und kostenlos für Ubuntu verfügbar ist. Sie erfahren nun, wie Sie die lustige Open Source Rennsimulation zum Laufen bringen und wie Sie damit den damaligen Spielspaß von Super Mario Kart wieder zum Leben erwecken.

Was ist SuperTuxKart für Ubuntu?

Screenshot vom Menü "Wähle ein Kart" in SuperTuxKart

SuperTuxKart ist ein kostenloses, dreidimensionales Rennspiel, welches für Linux und dessen Distributionen in deutscher Sprache verfügbar ist. Das Spielprinzip basiert auf Nintendos Super Mario Kart. Die Open Source Software wird stetig weiterentwickelt, befindet sich im Mai 2015 in der Version 0.9 und benötigt eine Grafikkarte mit OpenGL 3.1 Unterstützung.

Parallelen zu Super Mario Kart:

  • Der Spieler kann zwischen unterschiedlichen Rennfahrern wählen.
  • Die Fahrzeuge der Fahrer haben unterschiedliche Fahreigenschaften.
  • Es ist möglich, mit bis zu vier Spielern an einem PC im Splitscreen, gleichzeitig zu fahren.
  • Im Wettbewerbsmodus zählt nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch wie man mit dem Inventar umgehen kann. Der Spieler kann gegnerische Fahrer beispielsweise mit Bowlingkugeln und Bananen aus dem Verkehr ziehen und sich selbst durch Seifenblasen schützen.

SuperTuxKart exklusiv:

  • Die Auswahl der Rennfahrer ist wesentlich größer. Außerdem sind nicht alle Fahrzeuge Gokarts.
  • Wer sich kostenlos registriert, kann online gegen andere Spieler Wettbewerbe fahren.
  • SuperTuxKart verfügt über eine große Kampagne (Story Modus). Hier werden einem Spieler verschiedene Aufgaben auf unterschiedlichen Parcours gestellt.

Installation von SuperTuxKart 0.9 unter Ubuntu

Die Rennsimulation muss nicht installiert werden. Zum Spielen gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie ein Terminal-Fenster.
  2. Navigieren Sie in ein Verzeichnis, zum Beispiel cd Downloads.
  3. Laden Sie die Spieldatei mit wget http://sourceforge.net/projects/supertuxkart/files/SuperTuxKart/0.9/supertuxkart-0.9-linux.tar.gz/download herunter.
  4. Entpacken Sie das Ganze mit tar -xvf download.
  5. Navigieren Sie in das Spieleverzeichnis mit cd supertuxkart-0.9-linux/.
  6. Starten Sie das Spiel mit ./run_game.sh.

Screenshot vom SuperTuxKart Story Modus

Mögliche Probleme: Wenn Sie einen proprietären Grafikkartentreiber verwenden, erscheint nach dem Start die Meldung: „Dein Treiber ist zu alt. Bitte installiere die neuste Version des Graphiktreibers.“ Bestätigen Sie einfach mit „OK“. Danach können Sie ohne Einschränkungen spielen. Sollte das Spiel nicht starten, installieren Sie das Paket libopenal1 mit sudo apt-get install libopenal1 über das Terminal nach.

Eine lohnenswerte Alternative zu Super Mario Kart

Der Vorteil von SuperTuxKart ist natürlich, dass so gut wie jeder Videospielspieler einmal Super Mario Kart gespielt hat. Dadurch dürfte jeder ohne große Erklärung mit dem Spielprinzip vertraut sein.

Screenshot von SuperTuxKart 0.9

Für Menschen wie mich, die zwar viele PCs aber keine Konsole besitzen ist das Spiel vor allem ideal, wenn mal Besuch reinschneit. Egal, ob Arbeitscomputer oder leistungsstarke Spielemaschine, schnell ist die Simulation gestartet und der Spaß kann beginnen. Durch die große Auswahl an Strecken kommt jedoch auch im Einzelspieler-Modus keine Langeweile auf. Ich spiele hier am liebsten die Eiersuche.

Fazit

Um Nintendo tut es mir nicht leid. Wie oben geschildert bin ich nicht erst seit gestern Videospiele-Fan, doch gerade in diesem Bereich hat sich viel verändert. Wissen Sie, wie ich von Cities Skylines oder Banished erfahren habe? Durch Let’s Plays auf YouTube. Beide Spiele habe ich daraufhin über Steam gekauft. Nintendo vergibt zwar relativ unkompliziert Let’s Play Lizenzen, möchte aber von den Werbeeinnahmen zwischen 30% und 40% abhaben. Wenn Sie überlegen, dass ein YouTuber gleichzeitig noch 45% an Google abgibt lohnt sich der ganze Aufwand nicht.

Doch damit nicht genug, wer mit Nintendo-Spielen Let’s Plays macht, darf auf seinem Kanal keine Videos von anderen Mitbewerbern veröffentlichen.

You can only use channels or videos that contain copyrighted content related to game titles specified by Nintendo, and they must be your original creations.

Nintendo: About the Nintendo Creators Program. nintendo.net (05/2015).

Also wieder ein Schritt weg von Innovation hin zu strenger Reglementierung. Vielleicht liegt die Unflexibilität und der siechende Untergang auch am Standort Japan.

Japan ist aktuell das älteste Land der Welt.

Wirtschafts Woche: Bevölkerung: Welche Länder überaltern. wiwo.de (05/2015).

Deutschland ist in dieser Disziplin nur Europameister.

Die Hälfte der deutschen Bevölkerung ist über 45 Jahre alt. Damit ist Deutschland das älteste Land der Europäischen Union.

Wermelskirchen, Axel: Deutschland hat Europas älteste Bevölkerung. faz.net (05/2015).

Eine Parallele, welche die Misere in der BRD erklären könnte.

Verwandte Themen:

Steam unter Debian 8 installieren – Anleitung
In Ubuntu den Sleeptimer einstellen

(Screenshots: SuperTuxKart 0.9 unter Kubuntu 14.04.2 LTS)
¹Zahlen von finanzen.net nach heutigem Kurs umgerechnet.

Debian 8: Steam installieren – Anleitung

Seit Anfang 2012 ist es möglich, die Vetriebsplattform für Spiele namens Steam (englisch Dampf) unter dem Debian-Derivat Ubuntu 12.04 LTS zu installieren. In den letzten drei Jahren ist die Anzahl der Ubuntu-Spieler dermaßen stark angewachsen, sodass Steam bereits ein fester Bestandteil der offiziellen Repositories ist und über mehr als 1500 Linux-Spiele verfügt.

Zwischenzeitlich finden Sie unter Steam mehr als 1500 Spiele, die ab Ubuntu 12.04 LTS funktionieren.

Sascha: Spiele für Ubuntu – Steam erste Anlaufstelle. kilobyte.bplaced.net (05/2015).

Mit dem Erscheinen von Debian 8 „Jessie“ haben nun auch Benutzer dieser Linux-Distribution endlich die Möglichkeit Steam zu installieren und in den Genuss der neusten PC-Spiele zu kommen. Leider gehört Steam unter Debian nicht zu den offiziellen Quellen, deshalb ist die Installation nicht so leicht wie unter Ubuntu. Mithilfe der folgenden Anleitung können Sie sich jedoch in Kürze in Ihren Steam-Account einloggen.

Debian und die 32-bit libraries

Screenshot von Cities: Skylines unter Debian 8Bevor Sie Cities: Skylines, Counter Strike: Global Offensive und Co. unter Debian 8 daddeln können, müssen Sie erst das Problem mit den 32-bit libraries lösen. Laden Sie sich nämlich unter Debian 8 64-bit die neuste Installationsdatei (steam_latest.deb) herunter und installieren diese, werden zwar benötigte Abhängigkeiten automatisch mitinstalliert, nicht jedoch wichtige Dateien wie beispielsweise die libc.so.6.

Öffnen Sie Steam, bekommen Sie die wunderschöne Fehlermeldung: „You are missing the follwing 32-bit libraries, and Steam may not run: libc.so.6.“

Screenshot von Steam Fehler 32-bit libraries

Für Benutzer von Debian 7 „Wheezy“ beginnt nun eine Odyssee, denn dieser Fehler tritt nicht erst seit Debian 8 auf. Wer noch nicht auf „Jessie“ upgegradet hat, findet zwar unzählige Anleitungen, jedoch denke ich nicht, dass eine davon zum Erfolg führt.

Hingegen für Debian 8 haben sowohl die Entwickler dieses Betriebssystems, als auch Valve mit seinen ständigen Patches, um die Kompatibilität zu Linux zu erhöhen, stark dazu beigetragen, Steam einfacher zu installieren.

Valve has just released a new update for the Steam gaming client, and it’s a big one. Granted, it’s mostly filled with small fixes and improvements, but it’s important nonetheless.

Stahie, Silviu: The Steam client has been updated and it’s full of fixes. news.softpedia.com (05/2015).

Steam Installation mit Funktionsgarantie

Bevor Sie mit der Installation von Steam unter Debian 8 beginnen, treffen Sie gewisse Vorbereitungen:

Ich empfehle Ihnen einen proprietären Grafikkartentreiber installiert zu haben. Außerdem sollte Debian 8 auf dem neusten Stand sein. Des Weiteren muss in Ihrer sources.list die Quelle „contrib non-free“ freigeschaltet sein. Tipp: Dies erkläre ich ebenso im Artikel und Video zum Grafikkartentreiber.

  1. Falls noch nicht geschehen, installieren Sie den o. g. Installer für Linux von der Steam-Webseite.
  2. Öffnen Sie ein Terminal-Fenster. Tippen Sie su und darauffolgend das Administratoren-Passwort ein, um ein Root-Terminal zu erzeugen.
  3. Fügen Sie nun die 32-bit Dateien mit dpkg --add-architecture i386 hinzu.
  4. Aktualisieren Sie Ihre Quellen mit apt-get update.
  5. Installieren Sie die 32-bit Dateien mit apt-get -t jessie install libc6:i386/jessie.
  6. Installieren Sie Steam für Debian 8 mit apt-get install steam:i386/jessie und im Anschluss mit apt-get install libstdc++6:i386/jessie.

Sie haben es fast geschafft. Sie benötigen zu guter Letzt noch die 32-bit Dateien für Ihren Grafikkartentreiber. Schließen Sie die Installation je nachdem, welchen Grafikkartenhersteller Sie verbaut haben, mit folgendem Befehl im Root-Terminal ab:

  • AMD apt-get install libgl1-fglrx-glx:i386.
  • NVIDIA apt-get install libgl1-nvidia-glx:i386.
  • Intel apt-get install libgl1-mesa-glx:i386.

Restliche Dateien updatet Steam automatisch

Nach dem Sie die Befehlsketten eingegeben haben starten Sie Steam. Es werden nun alle weiteren fehlenden Dateien automatisch geupdatet.

Screenshot von Steam Menü unter Debian 8 "Jessie"

Nun können Sie, wie unter Windows oder Ubuntu, Steam in vollen Zügen genießen.

Fazit

Zugegeben, die Installation von Steam unter Debian 8 „Jessie“ ist etwas umständlich. Wer sich aber mit dieser Linux-Distribution einlässt, weiß in der Regel vorher, was ihn erwartet.

Während des Spielens bemerken Sie keinen Unterschied, unter welchem Betriebssystem Sie Steam gestartet haben. Auch die Optik des Menüs unterscheidet sich in keinster Weise.

Verwandte Themen:

AceStream unter Ubuntu installieren – Funktionsgarantie
Mit VLC unter Debian Videos aufnehmen

(Screenshots: Cities: Skylines & Steam unter Debian 8)