Kilobyte: Das Ubuntu Handbuch mit Anleitungen

Bildschirm aufnehmen mit Ubuntu

Wenn Sie un­ter Ubun­tu Ih­ren Bild­schirm auf­neh­men möch­ten, um bei­spiels­wei­se eine Vi­deo­an­lei­tung oder ein Let’s Play für You­Tube zu er­stel­len, kön­nen Sie auf na­ti­ve Free­ware zu­rück­grei­fen. In der fol­gen­den An­lei­tung er­fah­ren Sie, wie Sie im Hand­um­dre­hen die kos­ten­lo­se Auf­nah­me­soft­ware Ka­zam für Ubun­tu kon­fi­gu­rie­ren und was für eine qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Auf­zeich­nung al­les nö­tig ist.

Ubuntu Aufnahmesoftware installieren

Bild von Ubuntu AufnahmeEs gibt nur we­nig Linux-Software, mit der es mög­lich ist, sei­nen Bild­schirm auf­zu­neh­men. Ne­ben dem VLC Play­er ist vor al­lem Ka­zam eine sehr gute Al­ter­na­ti­ve. Die Free­ware lässt sich so­wohl be­quem über das Ubun­tu Software-Center als auch mit­hil­fe des Be­fehls sudo apt-get install kazam über ein Terminal-Fenster in­stal­lie­ren. Dar­auf­fol­gend wer­den die Auf­nah­me­co­decs und Ka­zam re­gel­mä­ßig über die Ubuntu-Updates au­to­ma­tisch ak­tua­li­siert.

  • Als Stan­dard­co­decs für die Bild­schirm­auf­nah­men setzt Ka­zam auf H.264/MPEG-4 AVC oder auf VP8/WebM.
  • Sie kön­nen zeit­gleich zum Bild­schirm auch Ihre Stim­me über bis zu zwei Mi­kro­fon­quel­len auf­neh­men.

  • Des Wei­te­ren ist es ma­nu­ell mög­lich, die Frame­ra­te ein­zu­stel­len und eine Auf­nah­me­re­gi­on zu de­fi­nie­ren.

Aufnehmen mit Kazam - Bildschirmvideoaufnahme

So­bald Sie Ka­zam öff­nen, er­scheint ein klei­ner Qua­der auf Ih­rem Desk­top.

Bild von Kazam für Ubuntu Bildschirmaufnahme

Hin­weis: Möch­ten Sie, dass bei Ih­rer Auf­nah­me der Cur­sor der Maus zu se­hen ist? Dann müs­sen Sie in Ka­zam da­für ei­nen Ha­ken set­zen. Glei­ches gilt, wenn Sie Ihre Stim­me live über ein Mi­kro­fon zu­sam­men mit dem Bild­schirm auf­neh­men möch­ten.

Im An­schluss soll­ten Sie Ka­zam ein­ma­lig kon­fi­gu­rie­ren. Füh­ren Sie dazu Ih­ren Maus­zei­ger oben in die graue Ubun­tu Tas­kleis­te. Dar­auf­hin öff­net sich ein Me­nü­fens­ter - kli­cken Sie dar­in auf „Ein­stel­lun­gen”.

Screenshot vom Kazam Einstellungsmenü

Wech­seln Sie zu­nächst in den Rei­ter „Screen­cast”.

  • Für die Frame­ra­te ist die Art des Vi­de­os ent­schei­dend. Für eine ge­wöhn­li­che Vi­deo­an­lei­tung (Desktop-Video) hat sich ein Wert von 30 als sehr gut er­wie­sen. Wenn Sie mit Ka­zam Spie­le wie League of Le­gends oder Min­e­craft auf­neh­men wol­len, emp­feh­le ich Ih­nen eine Frame­ra­te von 60.
  • Hin­ter „Re­cord with” le­gen Sie den Vi­deo­co­dec fest. Ich be­haup­te ein­mal, dass Sie die Auf­nah­me an­schlie­ßend mit ei­nem Vi­deo­schnitt­pro­gramm wei­ter be­ar­bei­ten. Han­delt es sich da­bei um Kden­li­ve für Ubun­tu soll­ten Sie sich für VP8 ent­schei­den. Hin­ge­gen wenn Sie die Bild­schirm­auf­nah­men mit ei­ner Win­dows­soft­ware nach­be­ar­bei­ten, soll­ten Sie un­be­dingt H.264 ein­stel­len.

Ha­ben Sie alle Ein­stel­lun­gen vor­ge­nom­men? Dann schlie­ßen Sie das Ein­stel­lungs­me­nü über das X.

Starten und Beenden des Bildschirmvideos

Um die Bild­schirm­auf­nah­me zu star­ten, müs­sen Sie nichts wei­ter tun, als auf die Schalt­flä­che „Cap­tu­re” zu drü­cken. Durch den klei­nen ro­ten Kreis am rech­ten obe­ren Ubuntu-Bildschirmrand er­ken­nen Sie, dass Sie ge­ra­de auf­neh­men.

Screenshot von Kazam Symbol für die Aufnahme

Hier­über kön­nen Sie eben­so ent­schei­den, ob Sie die Auf­nah­me pau­sie­ren oder be­en­den möch­ten.

Screenshot von Kazam Videodatei

Mit ei­nem Klick auf „Fi­nish re­cord­ing” wird die Vi­deo­da­tei auf Ih­rer Fest­plat­te ge­spei­chert. Der stan­dard­mä­ßi­ge Spei­cher­ort be­fin­det sich im Ver­zeich­nis „Per­sön­li­cher Ord­ner” un­ter „Vi­de­os”.

Aufnahmebereich mit Kazam verkleinern

Wenn Sie eine be­son­ders gro­ße Bild­schirm­auf­lö­sung ha­ben und et­was Spe­zi­el­les auf Ih­rem Desk­top zei­gen wol­len, dann soll­ten Sie even­tu­ell den Auf­nah­me­be­reich ver­klei­nern, da­mit der Zu­schau­er spä­ter auch al­les gut er­ken­nen kann. Da­für wäh­len Sie im Kazam-Menüfenster die Schalt­flä­che „Be­reich” aus.

Screenshot von Kazam Aufnahmebereich auswählen

Dar­auf­hin öff­net sich ein qua­dra­ti­sches Mar­kie­rungs­werk­zeug, wel­ches Sie ma­nu­ell grö­ßer und klei­ner zie­hen, und an eine be­lie­bi­ge Stel­le auf dem Desk­top ver­schie­ben kön­nen.

  • In der Mit­te des Fens­ters se­hen Sie die aus­ge­wähl­te Bild­schirm­auf­lö­sung.
  • Al­les, was sich in­ner­halb die­ses Fens­ters be­fin­det, wird als Voll­bild auf­ge­nom­men. Mit die­ser Funk­ti­on macht Ka­zam das Feh­len ei­ner Zoom­funk­ti­on wie­der wett.
Fazit: Videoqualität und weitere Hinweise

Die Qua­li­tät der auf­ge­nom­men Bild- und Sound­qua­li­tät hängt na­tür­lich von Ih­rer Hard­ware ab. Beim Auf­neh­men von Spiel­ein­hal­ten ist eine Gra­fik­kar­te mit aus­rei­chend Gra­fik­spei­cher un­ab­ding­lich. Ein be­kann­ter Bug von Ka­zam ist der gro­ße Hun­ger an Ar­beits­spei­cher. Ist kein frei­er Gra­fik­spei­cher mehr vor­han­den, la­gert das Pro­gramm näm­lich auf den Ar­beits­spei­cher aus und das bringt die meis­ten Spie­le zum Ru­ckeln und nach ei­ni­ger Zeit zum Ab­sturz.

Ich er­stel­le mei­ne Bild­schirm­auf­nah­men sehr ger­ne mit Ka­zam und stel­le die Vi­de­os auf You­Tube. Das Pro­gramm ist sehr leicht zu be­die­nen und ge­nügt ak­tu­el­len Webstan­dards.

Ver­wand­te The­men:

Fo­to­col­la­ge un­ter Ubun­tu er­stel­len - so geht’s
Bes­tes Ra­dio­pro­gramm für Ubun­tu

(Screen­shots: Ka­zam 1.4.5 un­ter Ubun­tu 16.04.1 LTS)

Mein Name ist Sa­scha, das In­ter­net und ich sind seit 1997 gute Freun­de. Es gibt mir En­ter­tain­ment, Mo­ne­ten und Lie­be, da­für gebe ich ihm seit 2009 viel­sei­ti­ge, mul­ti­me­dia­le An­lei­tun­gen auf den ver­schie­dens­ten Prä­sen­zen. Wäre ich nicht Web­wor­ker, wür­de ich wahr­schein­lich für die Ca­mor­ra das Heim­netz­werk auf De­bi­an um­stel­len und ver­wal­ten. Als Fa­mi­li­en­mensch lie­be ich näm­lich Süd­ita­li­en, das dor­ti­ge Es­sen und die spät­abend­li­chen Ar­beits­zei­ten.


Kategorie: Anleitung
  • Michi Selinger sagt:

    Soll­te man bei Min­e­craft auch ei­nen wert von etwa 30 ver­wen­den.

  • Basti LP2k sagt:

    Hi Ki­lo­byte ich habe noch ein paar Tipps, weil ich ges­tern mit Ka­zam ein Min­e­craft Let’s Play auf­ge­nom­men habe. Also ich ver­wen­de Ubun­tu 16.04 und habe eine AMD R7 200er Se­rie mit dem pro­prie­tä­ren Trei­ber am Start.

    Ich habe mit Ka­zam mit 60 Frames auf­ge­nom­men und Mi­kro­fon ak­ti­viert ge­habt. Das Er­geb­nis war ziem­lich gut. Wenn ihr auf You­Tube schnei­det soll­tet ihr den VP8 Co­dec neh­men. Dann be­kommt ihr gleich den bes­se­ren VP9 Co­dec. Das Vi­deo ist dann aber trotz­dem bei 30 fps auf­ruf­bar, weil ich nur mit 1080p auf­neh­me. Sieht trotz­dem ziem­lich gut aus, Ton passt auch wo­bei ihr das Mi­kro­fon über Ubun­tu noch ver­stär­ken müsst.

    Also ich kann Ka­zam auch emp­feh­len, die Pau­sen­funk­ti­on ist ziem­lich geil. Haut rein Leu­te, Bas­ti!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*